Suche

Notfall Groß St. Florian

Am Sonntag den 05. Juni wurden wir zu einem Notfall nach Groß St. Florian gerufen. Eine Katze kümmerte sich nicht um ihre Jungen, hieß es. Wir nahmen die kleinen mit nach Hause, um sie zu versorgen. Die erste Nacht und den darauffolgenden Tag haben wir sie mit dem Flascherl gefüttert. Am Montag 6. Juni abends wagten wir den Versuch, die kleinen unserer Katzenmama zu geben. Und siehe da es hat geklappt.

IMG_20160616_150014

Die Mamakatze freut sich über ihren Zuwachs, wenn es auch sehr anstrengend ist. Anfangs hatte sie 10 Babys zu versorgen. Eine Glückskatze nahmen wir ebenfalls mit von dort. Diese süße Maus war schon ein wenig älter.

IMG_20160616_140404

3 Babys sind leider über die Regenbogenbrücke gegangen!

Regenbogenbrücke

Ein kleines Mädchen hatte eine Verletzung am Rücken und musste genäht werden. Das war leider zu viel für sie. Wir konnten sie nicht mehr retten.

IMG-20160607-WA0008

 

Eine weitere kleine Maus wollte und wollte einfach nicht zunehmen. Alle Versuche sie über den Berg zu bringen scheiterten.

Die 3te Maus war eine Kämpferin! Leider verloren wir auch hier den Kampf! Sie war einfach zu schwach!

IMG_20160616_154839